Anti-AfD-Demos: Verantwortung auf Bürger abgewälzt

Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

Die Kanzlerpartei SPD lädt die Verantwortung bei den Bürgern ab und ruft nach einem „Aufstand der Anständigen“, der sich nun formiert. Aber nicht, weil Politiker das so wollen, sondern weil die Bürger spüren, dass es Zeit wird, die Feinde der Demokratie in die Schranken zu weisen und ihnen zu zeigen, dass sie nicht in der Mehrheit sind. Die Aufgabe der Parteien wäre es, die AfD inhaltlich zu stellen, statt sich auf Nebenschauplätzen zu verlieren. Das ist in der Aktuellen Stunde des Bundestages nur bedingt gelungen, während die AfD die Bühne genutzt hat, ihre Botschaften zu platzieren und sich als Opfer und wahre Verteidiger des Rechtsstaats zu inszenieren.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*