Attentat auf Putin – Chaos in Russland

 

Menschenrechtsverletzungen, Vergewaltigungen, Plünderungen und ziellose Zerstörung

 

Weit über 150 000 Tote und Verletzte gehen schon jetzt auf sein Konto. Etwa 15 Millionen geflüchtete. Berichte von massiven Menschenrechtsverletzungen, Vergewaltigungen, Plünderungen und ziellose Zerstörung sind das Ergebnis von fast 6 Monate Ukraine Krieg. Vieles kann man auf den offiziellen Medien und noch mehr auf sozialen Netzwerken sehen.

Attentat auf Putin

Viele Medien, wie z.B. Die Welt berichteten schon mehrmals über Attentat versuche auf Putin, die anscheinend scheiterten. Die Zehntausende Toten Russen und Ukrainer, die durch die Invasion Putin sinnlos umgekommen sind, könnten ein Grund dafür werden, das weitere Attentate auf Putin verübt werden. Auch die russische Elite, die teilweise mit dem Einmarsch nicht einverstanden sind und wirtschaftliche Einbußen erleben, um Ihre Sicherheit in der Zukunft fürchten, könnten Attentatspläne gegen der Putin aufbauen. Die täglich dazu kommenden Toten werden die Situation weiter anspitzen. Durch ein Attentat könnte in Russland ein Chaos ausbrechen.

 

 

Russische Verantwortung

Die russischen Verantwortlichen in der Regierung sollten endlich eingreifen und die Terrordiktatur Putins beenden und ihn entmachten!

 

 

.red.Ray.,
Wertheim 15.08.2022

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020

Der Beitrag Attentat auf Putin – Chaos in Russland erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*