Bundeskanzler Scholz, WHO-Generaldirektor Tedros, zahlreiche internationale …

Quelle: Pixabay.com

World Health Summit

Berlin (ots)

Akkreditierung geöffnet für das weltweit führende Treffen für globale Gesundheit

Der World Health Summit und die Weltgesundheitsorganisation WHO laden gemeinsam zum weltweit führenden Treffen für globale Gesundheit ein. Auf der Agenda stehen Themen wie Klimawandel und Gesundheit, Pandemievorsorge, digitale Transformation und nachhaltige Gesundheitssysteme für die Welt. Dafür bringt der World Health Summit 2022 vom 16. bis 18. Oktober in Berlin die bedeutendsten Köpfe aus dem Bereich Global Health aus allen Regionen der Welt zusammen: Unter anderem zahlreiche Minister:innen und Staatsoberhäupter, Top-Wissenschaftler:innen sowie hochrangige Vertreter:innen aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft.

Medienvertreter:innen können sich jetzt für die Teilnahme vor Ort akkreditieren, alle Informationen dazu finden Sie bitte unten.

Unter dem Motto „Making the Choice for Health“ beraten auf dem World Health Summit 2022 drei Tage lang über 300 Sprecher:innen in rund 60 Sessions neue Strategien und stellen die Weichen für eine gesündere Zukunft. Bei der Eröffnungsveranstaltung am Sonntag, den 16. Oktober um 18:00 Uhr sprechen unter anderem Bundeskanzler Scholz, Senegals Präsident Sall und WHO-Generaldirektor Tedros.

Zentrale Themen 2022:

  • Investment for Health and Well-Being
  • Climate Change and Planetary Health
  • Architecture for Pandemic Preparedness
  • Digital Transformation for Health
  • Food Systems for Health
  • Health Systems Resilience and Equity
  • Global Health for Peace

Mehr zum Programm

Das gesamte Programm ist ohne vorherige Registrierung digital frei verfügbar. Die Zoom-Links finden Sie während des WHS 2022 auf www.worldhealthsummit.org

Sprecher:innen 2022 (unter anderem):

  • Olaf Scholz, Federal Chancellor, Germany
  • Tedros Adhanom Ghebreyesus, Director-General, World Health Organization (WHO)
  • Emmanuel Macron, President, France
  • Macky Sall, President, Senegal & Chairperson, African Union
  • Karl Lauterbach, Federal Minister of Health, Germany
  • Svenja Schulze, Federal Minister of Economic Cooperation and Development, Germany
  • Bettina Stark-Watzinger, Federal Minister of Education and Research, Germany
  • Steffi Lemke, Federal Minister for the Environment, Nature Conservation, Nuclear Safety and Consumer Protection, Germany
  • Wilhelmina S. Jallah, Minister of Health, Liberia
  • Ellen Johnson Sirleaf, Former President, Liberia & Co-Chair of the Advisory Board of “Our Common Agenda,” United Nations
  • Stella Kyriakides, Commissioner for Health and Food Safety, European Commission
  • Akinwumi Adesina, President, African Development Bank Group
  • Awa Marie Coll-Seck, Minister of State to the President, Senegal
  • Christos Christou, International President, Doctors Without Borders
  • Heyo K. Kroemer, CEO, Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • Ayoade Alakija, Special Envoy for the Access to COVID-19 Tools Accelerator, World Health Organization (WHO)
  • Seth Berkley, CEO, Gavi, the Vaccine Alliance
  • Jeremy Farrar, Director, Wellcome Trust
  • Marco Lambertini, Director-General, World Wildlife Fund (WWF) International
  • Eckart von Hirschhausen, Physician and Comedian

Mehr zu Sprecher:innen

Der WHS 2022 ist der erste gemeinsame World Health Summit mit der WHO und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Olaf Scholz, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus.

Ziele des WHS 2022: Innovative Lösungen zur Verbesserung der globalen Gesundheit finden, globale Gesundheit als zentrales politisches Thema implementieren und die globale Gesundheitsdebatte im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsziele vorantreiben: SDG 17 „Partnership for the Goals“.

Presseinformationen:

https://www.worldhealthsummit.org/whs-2022/media-center.html

Bitte akkreditieren Sie sich für die Teilnahme vor Ort bis Mittwoch, 12. Oktober: https://www.worldhealthsummit.org/whs-2022/media-center/accreditation

Der gesamte World Health Summit 2022 ist presseöffentlich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Presse-Kontingent für die Vor-Ort-Teilnahme begrenzt ist. Die Online-Teilnahme ist ohne Akkreditierung möglich.

Für die Vor-Ort-Teilnahme gelten die zum Veranstaltungszeitpunkt aktuellen COVID-19 Regelungen des Landes Berlin.

World Health Summit

16.-18. Oktober, 2022

Hotel Berlin Central District

Stauffenbergstraße 26

Berlin, Germany & Digital

www.worldhealthsummit.org

#WHS2022

Twitter: @WorldHealthSmt

LinkedIn, Facebook, Instagram: @worldhealthsummit

Pressekontakt:

Alida Tiekötter
communications@worldhealthsummit.org
+49 30 450 572102

Original-Content von: World Health Summit, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*