Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt in Berlin

Deutsche Rentenversicherung Bund




Twitter - X








Berlin (ots)

Die Bundesvertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund tagt am 7. Dezember 2023 in Berlin. Die Sitzung beginnt um 11.00 Uhr und findet statt im

Hotel Palace Berlin

Budapester Str. 45

10787 Berlin.

Die Sitzung ist öffentlich. Sie wird auf www.deutsche-rentenversicherung.de per Live-Stream übertragen. Medienvertreter sind herzlich willkommen.

Nach einem Grußwort des Bundeswahlbeauftragten für die Sozialversicherungswahlen, Peter Weiß, berichtet Alexander Gunkel, Vorsitzender des Bundesvorstandes, über die aktuelle Lage und Entwicklung der Rentenversicherung. Einen Impulsvortrag zum Thema „IT-Sicherheit“ hält Dr. Markus Richter, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern und für Heimat (BMI) sowie Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik. Im Rahmen der Sitzung wird Dr. Elmar Stracke mit dem Forschungspreis des Forschungsnetzwerks Alterssicherung (FNA) gewürdigt.

Die Tagesordnung der Bundesvertreterversammlung kann im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung.de eingesehen werden.

Die Bundesvertreterversammlung besteht aus 30 Versicherten- und 30 Arbeitgebervertretern aller 16 Rentenversicherungsträger. Sie wurden bei der Sozialwahl gewählt und sind ehrenamtlich tätig.

Pressekontakt:

Stefan Braatz
Tel. 030 865-89178
Fax. 030 865-27379
pressestelle@drv-bund.de

Original-Content von: Deutsche Rentenversicherung Bund, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*