CDU-Chef Merz: Stellen keinen Blankoscheck über 200 Milliarden Euro aus

rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg

Berlin (ots)

Vor der Bundestagsentscheidung über den „Abwehrschirm“ in Höhe von 200 Milliarden Euro, mit dem die Bundesregierung den Anstieg der Energiekosten abfedern will, hat der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz konkrete Vorschläge gefordert.

Im rbb24 Inforadio sagte Merz, der auch Unionsfraktionschef im Bundestag und somit Oppositionsführer ist, am Freitag, die Union wolle wissen, welche Projekte mit diesen 200 Milliarden Euro finanziert werden sollen. „Die sogenannte Gaskommission hat vor zwei Wochen ihre Vorschläge gemacht, es gibt nicht einen einzigen Vorschlag der Bundesregierung, wie das jetzt umgesetzt werden soll.“

Man sei offen „für jedes Gespräch über jede Maßnahme“, so Merz. „Aber wir stellen der Bundesregierung keinen Blankoscheck aus über 200 Milliarden Euro.“

Das Gespräch können Sie hier hören: CDU-Chef Merz: „Die deutsche Wirtschaftspolitik ist nicht europäisch genug“ | rbb24 Inforadio

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb24 Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*