CDU: Scholz soll Schröder auf EU-Sanktionsliste setzen

Gerhard Schröder, über dts Nachrichtenagentur


Foto: Gerhard Schröder, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Aus der CDU wächst der Druck auf Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Altkanzler Gerhard Schröder wegen dessen Tätigkeiten für russische Konzerne auf die EU-Sanktionsliste zu setzen. Scholz müsse dafür sorgen, dass „auch Schröder sanktioniert wird“, sagte der menschenrechtspolitische Sprecher Unionsfraktion, Michael Brand, dem „Tagesspiegel“.

Der Altkanzler sei vom russischen Präsidenten Wladimir Putin „höchstpersönlich“ in führende Positionen im russischen Energiesektor platziert worden. Die Bundesregierung lehnt eine Platzierung von Schröder auf der Sanktionsliste bisher ab.

dts Nachrichtenagentur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*