Corona Impfpflicht Forderung ist keine Lösung sondern Versagen der Politischen Führung

Impfpflicht Forderung ist keine Lösung sondern Versagen der Politischen Führung

Impfpflicht wird immer mehr als Lösung der Pandemie angesehen. Aber das wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht. Es gibt viele Gründe dafür. Ein Beweis dafür ist die nach dem 1.Piks versprochene Sicherheit, dem dann gleich die Auffrischungs-Sicherheit und kurze Zeit später die Booster Sicherheit folgte. Was ist passiert? Die Zahlen Explodieren, sowohl bei den Geimpften als auch bei den Ungeimpften. Wie viele Piks in kürzester Zeit noch folgen soll ist auch noch offen.

Dabei wurde die Impfstoffe hoch angepriesen, die schnelle Entwicklung, Zulassung und Sicherheit als fast schon ein Wunderwerk präsentiert. Ja man wundert sich jetzt, warum das eigentlich so schiefläuft.

Viele können sich noch an Ungereimtheiten in der Maskenbeschaffung erinnern. Und an den Impfstoff Astra-Zeneca bei dem irgendwann keiner mehr wusste, für wenn ist er gut oder sogar gefährlich. Dann die immer vor den Konferenzen geforderte einheitliche Vorgehensweise gegen die Pandemie, aber gleich danach jedes Bundesland doch sein eigenes Süppchen kochte. Die Liste des Politischen Versagens ist Lang. Sehr lang.

Eine Impfpflicht könnte ein Chaos artigen Widerstand mit sich bringen, da Geimpfte ja nicht wissen, wann die Pflicht aufhört oder endet Sie dann überhaupt. Die Gefahr besteht immer danach, dass es zu einem Wirtschaftsfaktor der Pharma-Industrie wird und dann in der Börse spekulativ gehandelt wird ob, und wie lange die Pandemie gehen würde/sollte, um das Bestmögliche daran zu verdienen. 

Also sollte die neue Regierung endlich antreten, die alten Regierende abschütteln und neue Wege gegen die Pandemie gehen und auf alle Wissenschaftler hören und nicht nur auf die, die alles schnell befürworteten, das von den Regierenden schon fast eingefordert wurde. Es war gefühlt meist so, das die Politiker vor den Wissenschaftlern festgelegt hatten, welche Altersgruppe mit welchen Impfstoff geimpft werden sollte, und danach erst die Wissenschaftler die Empfehlung aussprachen. Eigentlich sollte es umgekehrt sein.

Also Vernunft ist gefragt!

.red.Ray.
Wertheim, 24.11.2021

 

 

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

Der Beitrag Corona Impfpflicht Forderung ist keine Lösung sondern Versagen der Politischen Führung erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*