Debatte über deutsche Patriots: Warum nicht? / Kommentar von Dietmar Ostermann

Badische Zeitung

Freiburg (ots)

Es kann nur darum gehen, die Patriots der ukrainischen Armee zu überlassen. Dass Lambrecht auf nötige Gespräche mit Alliierten verweist, ist korrekt, schon weil das Herstellerland USA mit ins Boot müsste. Die Bundeswehr aber dürfte ohnehin keine Lust haben, die teuren Systeme dauerhaft abzutreten. Und politisch gilt die Kanzlerdevise „keine Alleingänge“. Andererseits: Warum diesmal nicht? Mit Marschflugkörpern und Raketen, die Patriots abfangen könnten, zerstört Russland täglich vom Kraftwerk bis zur Entbindungsklinik ziviles Leben mit dem Ziel, den ukrainischen Widerstand zu brechen. Der gescheiterte Eroberungskrieg ist zu einem perfiden Vernichtungskrieg geworden. Wie kann man rechtfertigen, den Ukrainern nicht zumindest die beste Luftverteidigung zu ermöglichen? http://www.mehr.bz/khs329j

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*