Desinformation – Putins gefährliche Trolle

Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

Bürger haben in der Demokratie jedes Recht, Politikern zu misstrauen. Doch sie müssen sich des Risikos bewusst sein, dass sie hinters Licht geführt werden, wenn sie sich ihr Urteil nur mithilfe von Netzwerken wie X und Facebook bilden. Diese müssen stärker in die Pflicht genommen werden. Zudem werden Regierungen und Behörden sich mehr anstrengen müssen, um das Land vor Desinformationskriegern und Angriffen aus dem Netz wirkungsvoll zu schützen. Und schließlich ist größtmögliche Transparenz in der Politik das beste Mittel gegen Gerüchte und Desinformation. Dass so viele Menschen selbst den wildesten Verschwörungstheorien Glauben schenken, kommt nicht von ungefähr.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*