Dreikönigstreffen der FDP Live bei phoenix / Samstag, 6. Januar 2024, 11.15 Uhr

PHOENIX




Twitter - X








Bonn (ots)

Nach der Mitgliederbefragung, die ein Votum für den Verbleib der FDP in der Ampel-Koalition ergeben hat, wird von der Parteispitze ein Bekenntnis zu liberalen Werten und ein kämpferischer Jahresauftakt erwartet. Vor dem Hintergrund der Hochwasserkatastrophe fordern einige Vertreter der Koalitionspartner SPD und den Grünen, die Schuldenbremse wegen der durch die Hochwasserschäden verursachten Notlage, erneut auszusetzen. Die FDP, allen voran Bundesfinanzminister und Parteichef Christian Linder, ist ein Verfechter strenger Haushaltsdisziplin.

phoenix, der Ereignis- und Dokumentationskanal von ARD und ZDF, sendet am Samstag, 6. Januar 2024 live aus dem Stuttgarter Opernhaus. Durch die dreistündige Sondersendung führt phoenix- Moderator Marc Steinhäuser, der bei der journalistischen Einordnung von Ann-Kathrin Büüsker vom Deutschlandfunk unterstützt wird. Neben der Live-Übertragung der bundespolitisch relevanten Reden haben bereits Digital- und Verkehrsminister Volker Wissing und FDP – Generalsekretär Bijan Djir-Sarai zugesagt, sich den Fragen von Marc Steinhäuser zu stellen.

Im Anschluss an das FDP-Treffen übernimmt phoenix-Moderatorin Ines Arland mit dem Politikwissenschaftler Volker Kronenberg im Bonner Studio, um die Highlights des ersten Tages der dreitägigen Jahres-Auftakt-Klausur der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon zusammen zu fassen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*