Easyjet plant keine weiteren Flugstreichungen im Sommer

Der Tagesspiegel

Berlin (ots)

Anders als Konkurrentin Lufthansa plant Easyjet im Sommer keine weiteren Flugstreichungen in Deutschland mehr. „Der Flugplan für die Sommerferien steht“, sagte Deutschland-Chef Stephan Erler dem Tagesspiegel (Samstagausgabe). „Es wird keine planmäßigen Flugstreichungen mehr für Juli und August geben“. Einzelne Ausfälle seien zwar immer möglich, betonte Erler, aber für Juli und August sei Easyjet gut aufgestellt.

Die Airline hatte Ende Mai bekannt gegeben, dass im Juni, Juli und August täglich zwölf Verbindungen von und nach dem Flughafen Berlin-Brandenburg, an dem die 18 deutschen Easyjet-Flugzeuge stationiert sind, ausfallen. Weitere größere Annullierungen werde es aber darüber hinaus nicht geben, versicherte Erler jetzt.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an:

Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14614

URL: https://plus.tagesspiegel.de/wirtschaft/easyjet-deutschlandchef-verspricht-der-flugplan-fur-die-sommerferien-steht-539235.html

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*