EINLADUNG: BÄK im Dialog „Von ärztlicher Kunst mit künstlicher Intelligenz“ am 19. …

Bundesärztekammer

Berlin (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) wird viele Bereiche unseres täglichen Lebens spürbar verändern. Auch in der Medizin wecken die vielfältigen Möglichkeiten von KI große Erwartungen, insbesondere im Bereich der Diagnostik, der personalisierten Medizin und in der Forschung. Gleichzeitig wirft die Nutzung KI-basierter Systeme gänzlich neue ethische Fragen auf. Die Bundesärztekammer möchte deshalb in ihrer Veranstaltungsreihe „BÄK im Dialog“ gemeinsam mit Ihnen, mit dem Bundesgesundheitsminister sowie mit hochkarätigen Expertinnen und Experten Rahmenbedingungen, Nutzen und Risiken sowie Möglichkeiten und Grenzen der Künstlichen Intelligenz in der Medizin diskutieren.

Wir möchten Sie herzlich einladen zu unserer Veranstaltung

„Von ärztlicher Kunst mit künstlicher Intelligenz“

am Donnerstag, 19. Oktober 2023, von 11:00 bis ca. 14:00 Uhr

im Hotel „Maritim pro Arte Berlin“.

Das Programm der Veranstaltung sowie weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter www.baek.de/anmeldungdialog

Pressekontakt:

Bundesärztekammer
Dezernat Politik und Kommunikation
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin
Tel.: (030) 400456700
Fax: (030) 4004 56707
EMail: presse@baek.de
www.bundesaerztekammer.de

Original-Content von: Bundesärztekammer, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*