Erneut Impfdruck! Angtsmacher Lauterbach spaltet wieder die Bürger

Karl Lauterbach in der WDR-Sendung "Maischberger" am 10.04.2022, Quelle: Wikipedia.org/Superbass

Angstmacher Lauterbach spaltet wieder die Bürger in bevorteilte Geimpfte und benachteiligte Ungeimpfte und erzeugt damit Impfzwang obwohl Impffreiheit besteht.

Karl Lauterbach Angstmacher Tweet XXXXX vom 10.08.2022

 

„1) Kritischer Bericht, trotzdem lesenswert. Zunächst: einige Länder wehren sich, dass in Gastro frisch Geimpfter ohne Maske sitzen kann. „Zu unsicher, schlechte Kontrolle“. Kritik ist falsch. Sicherer es sitzt ein Geimpfter am Tisch als ein Ungeimpfter.

 

2) Dass „frisch geimpft“ nicht kontrolliert werden kann ist auch falsch, auf der CWA ist eine andere Farbe des Zertifikats vorgesehen. Einfacher als früher 2G+ zB. Nächstes Argument: Leute wollen dann Impfung alle 3 Monate. Auch abwegig. Kein Arzt macht das, kein Mensch will das.

 

3) Wenn im Herbst vor Infektion schützende Impfstoffe vorliegen sollten sie auch für Geimpfte einen Vorteil bringen. Auf Maske im Innenraum kann man im Herbst nicht verzichten. Für die frisch Geimpften wäre eine Ausnahme vertretbar. „

 

 

Original Link zum Tweet:

.red.Ray.,
Wertheim, 10.08.2022

 

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020

 

Der Beitrag Erneut Impfdruck! Angtsmacher Lauterbach spaltet wieder die Bürger erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*