Fake Impfstatus? Lauterbach Unglaubwürdig

Karls Lauterbach bei Hart aber fair - 23.09.2019,

Impfstatus mit 4.Impfung Fake?

Karl Lauterbach wird, mit seinen widersprüchlichen Aussagen, immer weiter Unglaubwürdiger. Aktuell über sein angeblichen Impfstatus mit 4.Impfung. Medien berichten das er keine 4.Impfung erhalten hätte, da sein App QR-Code, den er vorzeigte, dies gar nicht bestätigen würde.

RTL schrieb: 

„Karl Lauterbach hat schon mehrfach öffentlich erklärt, dass er vier Mal geimpft ist. Wann er die zweite Auffrischungsimpfung bekommen hat, ist aber nicht bekannt.

Bei einer Pressekonferenz am Freitag (12.08.) hält der Bundesgesundheitsminister seinen digitalen Impfpass samt QR-Code in die Kamera. Sämtliche Kameras fangen die Bilder ein. Das Zertifikat lässt sich wie Millionen andere davon ganz einfach per CovPassCheck überprüfen.“

Überprüfung nötig?

Fakt:
Allen Impfen empfehlen und die Corona-APP nutzen fordert er selbst immer wieder, aber selber nicht? Das passt nicht zusammen und sollte von höchster Stelle überprüft werden. Einen möglichen Fake Impfstatus vorzeigen wäre Strafbar.

Unfähig? Karl Lauterbach ist nicht mehr tragbar!

Sein hin und her in der Corona-Politik macht die Menschen wirre. Bürger, die seinen Namen hören, verdrehen oft ihre Gesichter.

Seine Thesen, die fast ausschließlich auf ausländische Studien Ergebnisse beruhen, sucht er dich möglicherweise gerne so aus, wie es ihm anscheinend am besten passt. Der STIKO widerspricht er gerne. Im Prinzip widerspricht er fast allen, die nicht seine Meinung vertreten. Er glaubt anscheinend der alleinige Besserwisser der Corona-Pandemie zu sein. Die Liste ist lang, bei dem er zeigt, wie verbissen er seine Meinung vertritt und andere Meinungen im Keime zu ersticken versucht.

.red.Ray.,
Wertheim, 13.08.2022

Trotz Corona-Tote – Im März 2021 sind in Deutschland weniger Menschen gestorben als in den Jahren 2016-2020

Der Beitrag Fake Impfstatus? Lauterbach Unglaubwürdig erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*