Frankreich beendet Pandemie – Lauterbach geschockt?

 

Übertriebene Angstmacherei und nicht mehr akzeptabel

Jetzt ist es so weit. Unser Nachbar Frankreich, der mit strengen Corona-Maßnahmen, beendet die Pandemie. Emmanuel Macron gibt auf oder gibt nach, man kann es sehen wie man will. Die Pandemie ist anscheinend für Frankreich beendet. Nun ist unser Karl Lauterbach sicherlich geschockt, da er täglich warnt und wieder schärfere Maßnahmen und neue Corona-Gesetze für Deutschland fordert. Das ist mittlerweile nur übertrieben Angstmacherei und nicht akzeptabel. Sein Impfdruck wollen viele, sowohl Geimpfte als auch Ungeimpfte, nicht mehr hören.

Die Zeit Titelte:
Corona in Frankreich
: Macron hat die Pandemie für beendet erklärt

Deutschland folgt?

Auch Deutsch wird oder muss folgen. Keine Pandemie, sondern eine Krankheit, wie jede andere. Das ist eben der lauf der Dinge. Wir müssen damit leben. Und die, die sich bedroht fühlen, müssen und können sich in verschiedenster weise selbst schützen. So wie eben bei allen anderen Krankheiten. Es wird nicht einfach, aber es muss eben so sein. Das Leben von nicht Kranken einschränken darf nicht mehr sein.

Lauterbach Rücktritt

Also lieber Gesundheitsminister Karl Lauterbach, wache endlich von deiner ewigen Angstmacherei auf und hacke nicht auf Gesunden Menschen rum und schränke nicht deren Leben ständig ein!

Am besten zurücktreten und gut ist. Alle Politiker machen Fehler. Mache eben große Fehler.

.red.Ray.,
Wertheim, 30.08.2022

Karl Lauterbach beschließt FFP2 Maskenzwang

 

Der Beitrag Frankreich beendet Pandemie – Lauterbach geschockt? erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*