Germany Trade & Invest bekommt neue Geschäftsführerin / Julia Braune tritt Nachfolge …

Quelle: Pixabay.com

Germany Trade & Invest

Berlin (GTAI) (ots)

Germany Trade & Invest (GTAI), die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Bundes, erhält mit Julia Braune zum 1. Februar 2023 eine neue Geschäftsführerin. Frau Braune verfügt über langjährige Berufserfahrung im Bereich der Umweltdienstleistungen, davon rund zwölf Jahre in der Wasserwirtschaft, wo sie zuletzt beim German Water Partnership e.V. (GWP), dem Netzwerk der deutschen Wasserwirtschaft, als Geschäftsführerin tätig war.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben bei der GTAI, die mir schon aus meiner Zeit beim GWP bestens bekannt ist. So sind die umfassenden Länderinformationen und die Unterstützung bei der Markterschließung wichtige Instrumente der Exportförderung, die auch Unternehmen aus der Wasserwirtschaft zu schätzen wissen. Auch das Standortmarketing und die Anwerbung und Beratung ausländischer Unternehmen, die mit ihren Neuansiedlungen in Deutschland letztlich auch die industrielle Transformation mitprägen, sind spannende Aufgabengebiete, denen ich mit großer Vorfreude entgegenblicke“, so Braune.

Julia Braune tritt die Nachfolge von Dr. Jürgen Friedrich, dem bisherigen Sprecher der Geschäftsführung, an. „Jürgen Friedrich war seit Gründung der GTAI im Januar 2009 als Geschäftsführer maßgeblich für die Entwicklung der Gesellschaft verantwortlich und hat diese bis zuletzt erfolgreich mitgeprägt. Die GTAI ist mittlerweile ein fester Bestandteil der deutschen Außenwirtschaftsförderung und hat im Laufe der letzten Jahre ihr Aufgabengebiet stetig erweitert. Dies ist letztlich auch ein großer Verdienst von Jürgen Friedrich, dem ich an dieser Stelle ausdrücklich für sein Engagement bei der GTAI danken möchte“, sagt Dr. Franziska Brantner, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und Vorsitzende des Aufsichtsrats bei Germany Trade & Invest. „Mit Julia Braune hat die GTAI eine Nachfolgerin gefunden, die mit ihrer umfangreichen Erfahrung hervorragend zur Gesellschaft und den vor uns liegenden Aufgaben bei der Unterstützung unseres exportorientierten Mittelstands und der Transformation der deutschen Wirtschaft passt. Im Namen des gesamten Aufsichtsrats freue ich mich darauf, mit ihr gemeinsam die GTAI und die deutsche Außenwirtschaftsförderung zu gestalten.“

Dr. Jürgen Friedrich wechselt zurück ins BMWK, wo er sich neuen Aufgaben widmet. Julia Braune wird in Zukunft gemeinsam mit GTAI-Geschäftsführer Dr. Robert Hermann die Leitung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft übernehmen.

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Die Gesellschaft informiert deutsche Unternehmen über Auslandsmärkte, wirbt für den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Pressekontakt:

Andreas Bilfinger
T +49 (0)30 200 099-173
andreas.bilfinger@gtai.com

http://twitter.com/gtai_de
http://youtube.com/gtai

Original-Content von: Germany Trade & Invest, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*