Groß Russland? Putins Niederlage eine Frage der Zeit


Milliarden Euro Schaden durch Zerstörung

In einem aktuellen Telefonat mit Kremlchef Putin drang Olaf Scholz  auf Abzug Russlands, um noch größeren Schaden zu vermeiden. Putin ist am Ende seiner Großrussland Vision angelangt. Ukraine wird kein Russland! Hunderttausende Tote, Verletzte und vertriebene hat seine Invasion an Leiden verursacht. Milliarden Euro Schaden durch Zerstörung.

 

Kiew bekommt weitere Milliardenhilfen

US-Außenminister Blinken versprach Kiew weitere Milliardenhilfen zu. Die USA leisten der Ukraine und ihren Nachbarstaaten weitere Militär- und Finanzhilfen in Höhe von 2,7 Milliarden Dollar. Das ukrainische Militär erobert im Osten angeblich weitere etliche Ortschaften zurück. Bald könnten die Russen besiegt sein.

 

Scheitert Ukraine Invasion?

Die brutale Invasion der Ukraine durch die Russen wird genauso am Ende scheitern wie damals die Invasion Afghanistans. Danach brach die Sowjetunion und der Warschauer-Pakt zusammen. Russland erlitt Armut und Hunger und zog sich sogar komplett aus der DDR zurück. Nicht anderes steht Russland jetzt bevor. Ein Sie in der Ukraine ist unmöglich, solange der Westen die Ukraine militärisch und taktisch unterstützt.

Vladimir Putin ist am Ende!

Möglicherweise ist es die Taktik Putins, diesen Krieg, solange wie möglich zu führen, damit er im Amt bleiben kann. Das wird, auch früher oder später, das Ende der Putin-Ära einleiten.

Ein unsinniger Krieg befohlen von einem unfähigen Kriegsführer! Russland verliert den Krieg mit Putin!

.red.Ray.,
Wertheim, 14.09.2022

 

Putins Ende! 50 000 Tote Russen in der Ukraine

 

Der Beitrag Groß Russland? Putins Niederlage eine Frage der Zeit erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*