Grünen-Fraktionschefin Haßelmann stellt Nachfolge-Angebot für Neun-Euro-Ticket in …

Der Tagesspiegel

Berlin (ots)

Grünen-Fraktionschefin Britta Haßelmann plädiert für eine dauerhafte Folgeregelung für das Neun-Euro-Ticket. „Die Inanspruchnahme des Neun-Euro-Tickets zeigt ja, was für ein Erfolgsmodell das ist“, sagte Haßelmann dem Tagesspiegel (Sonntagausgabe). Bezahlbare und einfache Angebote, bei denen Menschen nicht über Tarifzonen nachdenken müssten, würden genutzt. Man werde das aktuelle Angebot sicher „nicht 1:1 fortsetzen“ können, denn der Ausbau des ÖPNV gehöre auch dazu. „Aber wir denken darüber nach, wie eine dauerhafte Nachfolge für das Neun-Euro-Ticket aussehen kann: Was wäre ein attraktives Angebot, das Menschen auch in Anspruch nehmen?“ Hier seien Bund und Länder gemeinsam gefragt, Ideen zu entwickeln.

www.tagesspiegel.de/politik/gruenen-fraktionschefin-britta-hasselmann-ueber-politik-in-krisenzeiten-starke-schultern-muessen-mehr-tragen-als-schwache-schultern/28494130.html

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*