Impfen, Impfen, Impfen?

Karl Lauterbach in der WDR-Sendung "Maischberger" am 10.04.2022, Quelle: Wikipedia.org/Superbass

Keine Dauerimpfung!

Nicht durch eine Dauerimpfung Corona besiegen, die möglicherweise eine vorgetäuschte Immunität triggern könnte, die dann vielleicht Impfabhängig machen würde.

Keine Verbote

Weitere Verbote gegen Ungeimpfte lehnen viele ab. Sie finden es mittlerweile Inakzeptabel, das Geimpfte und Ungeimpfte im Sozialen Leben ungleich behandelt werden oder wieder werden sollen.

 

 

Arzt oder Apotheker

Fragen Sie immer ihren Arzt oder Apotheker. Besonders ihr Hausarzt weiß am besten über ihren Gesundheitszustand Bescheid und kann ihnen am besten empfehlen, ob ein Medikament oder ein Impfstoff ihnen Schaden könnte oder unbedenklich wäre.

 

 

Nebenwirkungen

Viele haben Impf-Nebenwirkungen erlitten und fühlen sich seit der Impfung Krank. Viele Geboosterte haben schwere Corona-Erkrankung durchlebt und waren verwundert und enttäuscht, das ihre Partner und Freunde die auch Corona-Infiziert waren aber ungeimpft, die Infektion kaum gemerkt haben.

 

 

 

Corona Impfung? Nein Danke!

Nach so viel hin und her, nach fast 3 Jahren Pandemie und so vielen verschiedenen Impfstoffen sind Millionen Deutsche ungeimpft und wollen möglicherweise mindestens genauso viele ungeimpft gegen Corona bleiben. Nach unseren freien Umfragen sieht es sogar eher danach aus, das bereits mehrfach geimpfte sich gegen weitere Impfungen verschließen.

 

 

 

Karl Lauterbach Impfdruck

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach versucht weiterhin Angst zu verbreiten und alle, auch jüngere, indirekt zum Impfen zu bewegen, obwohl die STIKO dies aktuell meist nicht für nötig hält, aber später oft doch nachzieht.

Fakt:
Mir persönlich macht Karl Lauterbach keine Angst und ich werde mich nicht gegen Corona Impfen lassen. Ich möchte keine möglichen schweren Nebenwirkungen erleiden müssen. Auch wenn Lauterbach sagt, das Corona keine Erkältung ist, sind die Symptome, für mich gesehen, sehr ähnlich, und ich bin für mich selbst davon fest überzeugt, dass wenn man sich ähnlich wie bei einer Erkältung schützt, auch ziemlich gut gegen Corona geschützt ist. Auch gibt es jetzt Paxlovid, das man einfach einnehmen kann und noch besser geschützt ist!

 

 

Diese Aussage ist keine Medizinische Empfehlung und muss von niemanden beachtet oder befolgt werden. Diese Aussage gilt alleine für meine Person. Jeder sollte sich genau bei dem Arzt oder Apotheker informieren und für sich selbst entscheiden.

Also: Ich lasse mich nicht Impfen! Schon gar nicht Dauerimpfen! Fertig! Egal wem es passt oder nicht passt! Und deswegen will ich auch nicht erneut, diskriminierend fühlend, vom sozialen Leben ausgeschlossen werden!

.Red.Ray.,
Wertheim, 08.09.2022

 

Karl Lauterbach beschließt FFP2 Maskenzwang

Der Beitrag Impfen, Impfen, Impfen? erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*