Kanalsanierung in Wertheim sorgt für Behinderungen

 

Pressemitteilung von Dienstag, 12. Mai 2015
Stadt Wertheim

Kanalsanierung
sorgt für Behinderungen

Wertheim. Im Auftrag des Eigenbetriebs
Abwasserbeseitigung Wertheim nimmt die Firma KTF aus Börslingen im Bereich der
Kernstadt Kanalsanierungsarbeiten in geschlossener Bauweise vor. Bis etwa Mitte
Juli kann es deshalb zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen. Der Schwerpunkt
der Arbeiten liegt im Kernstadtbereich links der Tauber.

 

Bei der
Kanalsanierung in geschlossener Bauweise gibt es keine Baustelle mit
Aufgrabungen im herkömmlichen Sinne. Stattdessen arbeiten sich ferngesteuerte
Roboter unterirdisch durch die Kanalleitungen durch. An der Oberfläche erkennbar
ist dies lediglich durch am Straßenrand stehende technische Fahrzeuge. Die
Arbeiten im Kernstadtbereich haben am 7. Mai begonnen und werden sich bis etwa
Mitte Juli hinziehen.
Kontaktdaten:
Stadtverwaltung Wertheim

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*