Kommentar Mitteldeutsche Zeitung zu Verhältnis der CDU zur AfD

Mitteldeutsche Zeitung




Twitter - X








Parteien/CDU (ots)

Kommentar Mitteldeutsche Zeitung zu Verhältnis der CDU zur AfD

Endlich will die CDU einen Strategiewechsel vollziehen und die AfD inhaltlich stärker herausfordern. Das ist richtig und überfällig. Viele Jahre wollten die Christdemokraten nicht wahrhaben, dass sich die AfD rechts von ihnen etabliert hat – in der Hoffnung, dass sich das Problem von selbst in Luft auflöst. CDU darf aber den AfD-Sympathisanten nicht einfach nach dem Mund reden. Stattdessen muss sie den Menschen ein glaubwürdiges Angebot für die Herausforderungen der Zeit machen. Dabei hat die Union über ihre Ministerpräsidenten einen Hebel, den sie nutzen sollte. Und sie muss viel mehr den Kontakt zu den Menschen suchen. Während die AfD in manchen ostdeutschen Städten auf jedem Marktplatz steht, sind die Christdemokraten weniger ansprechbar. Das hat die Parteiführung erkannt, nun steht die Umsetzung an.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*