Kreativ ohne Klebstof / Zu Protesten der Letzten Generation

Frankfurter Rundschau

Frankfurt (ots)

Statt über die Klimakrise zu sprechen, wurde überwiegend über die Protestform geredet. Deshalb ist es richtig, dass die Gruppe keine Straßen mehr blockiert. Diese Art von Protest ist eine Steilvorlage für diejenigen, die keinen Klimaschutz wollen. Sie lenken die Wut, die die Blockaden bei vielen Menschen auslösen, ab von der Debatte, die wir führen sollten. Tatsache ist: Die Unterstützung für die Umweltbewegung hat abgenommen. Dies ist aber nicht nur auf zivilen Ungehorsam zurückzuführen. Wenn die Bundesregierung die CO2-Preise erhöht, aber das versprochene Klimageld nicht einführt, ist das unfair. Die „Letzte Generation“ wird auch ohne Kleben kreativ gegen solche Ungerechtigkeiten protestieren.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*