Landwirtschaft trifft Spitzenpolitik / Bundesminister Cem Özdemir spricht auf dem …

LVM Versicherung

Münster (ots)

„Neue Zeiten, neue Wege, neue Lösungen“ – so lautet das Motto des LVM-Landwirtschaftstages am Donnerstag, 6. Oktober, im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland. Erstmalig richtet die LVM Versicherung den Branchentreff zusammen mit der AGRAVIS Raiffeisen AG als Partner aus. Hochkarätige Vertreter aus Landwirtschaft, Handel und Politik haben ihre Teilnahme zugesagt. Mit besonderer Spannung erwartet wird der Impulsvortrag von Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir.

Wie kann es gelingen, den Spagat zwischen nachhaltigem Handeln und Versorgungssicherheit zu meistern? Viele Landwirte stellen sich die Frage, wie sie im Spannungsfeld zwischen Regionalität und Internationalität, konventioneller und biologischer Produktion, ethischen Anforderungen und den Vorgaben von Gesetzgeber und Handel weiterhin bestehen können. Zahlreiche Verbraucher wiederum wünschen sich einen Ackerbau, der möglichst auf chemischen Pflanzenschutz verzichtet, und Zuchtbetriebe, die auf eine artgerechte Tierhaltung setzen. Gleichzeitig erwarten sie Produkte zu möglichst erschwinglichen Preisen. Vor diesem Hintergrund diskutiert der Minister mit jungen Landwirtinnen und Landwirten aus Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen über die zukünftigen Herausforderungen ihres Berufsstandes.

Darüber hinaus stellen namhafte Experten aus der landwirtschaftlichen Wertschöpfungskette ihre Ansätze vor, mit denen sie sich in Zeiten des Wandels auch in Zukunft als verlässliche Marktpartner behaupten wollen. Den Wandel anzunehmen und neue Wege zu beschreiten, lautet auch das Leitthema von Kristina Vogel. Die mehrfache Weltmeisterin und Olympiasiegerin im Bahnradfahren ist seit einem Trainingsunfall auf den Rollstuhl angewiesen. Mit Tatkraft und Zuversicht hat sie ihr Leben neu ausgerichtet und berichtet über ihre größten Herausforderungen.

Auf dem LVM-Landwirtschaftstag im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, Albersloher Weg 32, 48155 Münster, referieren und diskutieren unter anderem Gesa Langenberg (Landwirtin mit Schweinehaltung; Bockstedt), Katharina Leyschulte (Milchviehhaltung; Steinfurt), Marie-Sophie von Schnehen (Ackerbau; Friedland), Tobias Roeren-Wiemers (Schweinehaltung; Lichtenau), Hubertus Beringmeier (Präsident Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband; Münster), Michael Schulze Kalthoff (Vorstandsmitglied Westfleisch SCE; Münster), Dr. Leif Balz (Hauptstadtrepräsentant Schwarz-Gruppe; Berlin), Dr. Mechtild Frentrup (Aufsichtsratsmitglied Deutscher Milchkontor; Zeven), Leonie Behrens (Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof GmbH; Finkenthal), Burkhard Voss (Schweinemast und Lupinenanbau; Rinkerode), Henning Fockenbrock (Biolandwirtschaft; Telgte), Rainer Westers (Regenerative Landwirtschaft; Borghorst).

Voraussetzung für eine Teilnahme ist eine Anmeldung unter www.lvm.de/landwirtschaftstag. Dort steht auch das vollständige Veranstaltungsprogramm zur Verfügung.

Pressekontakt:

LVM Versicherung
Carsten Pribyl
Abteilung Kommunikation
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kolde-Ring 21
48126 Münster
Telefon: 0251 702-1023
E-Mail: c.pribyl@lvm.de

AGRAVIS Raiffeisen AG
ppa. Bernd Homann
Konzernkommunikation
Industrieweg 110
48155 Münster
Telefon: 0251 682-2050

Original-Content von: LVM Versicherung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*