Lauterbach entdeckt noch gefährlichere Variante als Omicron BA2

Karl Lauterbach in der WDR-Sendung "Maischberger" am 10.04.2022, Quelle: Wikipedia.org/Superbass

Tweet Nr. xxxx

Lauterbach, unser Bundesgesundheitsminister, verbreitet Corona Angst

Angstmacher Karl Lauterbach kann es nicht lassen. In einem neuen Tweet macht er uns wieder Angst. Besser gesagt, er versucht es. Bundesgesundheitsminister wäre ja über Killervirus Omikron-Subvarianten besorgt.  Impfen. 

 

Lauterbach Angstmacher Tweet 20.04.2022 – Twitter Screenshot

„zu sein scheint“

In seinem neuesten Tweet erklärt er uns das jetzt eine neue Corona-Variante in den USA entdeckt wurde, das noch gefährlicher als Omicron BA2 sein könnte also zu „sein scheint“.

Also Fakt:
Er weiß es nicht. Er hat anscheinend keine Ahnung von dem, was er uns sagen will oder sagt. Er macht uns einfach Angst. Immer mit „sein“, „könnte“, „scheint“ etc. Immer wieder die gleiche Warnmethode.

Wir können es nicht mehr hören. In unseren Direkt-Gespräch-Umfragen bekommen wir fast immer Negative Meinungen, allein wenn wir schon seinen Namen schon erwähnen. Bei Geimpften und Ungeimpften.

Man kann es nicht oft genug wiederholen: Lauterbach sollte endlich zurücktreten!

.red.Ray.
Wertheim, 21.04.2022

 

Faktencheck: Christoph Kolumbus war ein Querdenker!

Der Beitrag Lauterbach entdeckt noch gefährlichere Variante als Omicron BA2 erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*