Lauterbach Meinungsgegner Staatsfeinde der Coronapolitik?


Staatsfeinde der Coronapolitik?

Lange hat er nicht still gehalten. Lauterbach tweetete wieder und redet jetzt direkt von der Coronapolitik. Was das genau ist wissen wir nicht. Vielleicht eine neue politische Richtung, die nur das Thema Corona als Thema hat. Das würde gut zu Karl passen, da er fast ausschließlich nur über Corona redet und schreibt.

In seinem aktuellsten Tweet bezeichnet er, das die Gegner der Coronapolitik, hauptsächlich bekanntermaßen natürlich seiner Coronapolitik, von Staatsfeinden missbraucht wird. Als Politiker missbraucht er gefühlt auch in vielen Tweets selber die Coronapolitik. Er ist genauso ein Fanatiker der Coronapolitik, wie die gegnerischen Fanatiker, die ihn Hassen und bedrohen.

 

Lauterbach Angsmacher Tweet 14.04.2022 – Twitter Screenshot

Er behauptet in dem gleichen Tweet „ Gegner und Befürworter meiner Arbeit will ich auch weiter zusammenführen.“.

Er hat bis jetzt fast niemanden zusammengeführt. Er hat eher geteilt und die Gegner seiner Ansichten und seiner Coronapolitik immer mit Worten bekämpft und als falsch Behaupter dargestellt. Zuletzt auch bei der, seiner, Impfpflicht Kampagne. Er hatte als fast einziger angeblich Recht und alle die dagegen waren, lägen ziemlich falsch.

So nicht Lauterbach. Tritt endlich zurück und lass und in Ruhe. Wir wollten einen Gesundheitsminister, der für alle da ist und alle Gesundheitsthemen behandelt.

.red.Ray.,
Wertheim, 14.04.2022

 

 

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

Der Beitrag Lauterbach Meinungsgegner Staatsfeinde der Coronapolitik? erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*