Main-Tauber-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall, 1 Person tödlich verletzt

Main-Tauber-Kreis

Freudenberg: Schwerer Verkehrsunfall, 1 Person tödlich verletzt
In der Nacht zum Sonntag ereignete sich gegen 00.15 Uhr auf der Strecke zwischen Eben-heid und Umpfenbach ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang.
Eine 58-jährige Seat-Fahrerin befuhr die Kreisstraße in Richtung Umpfenbach.
Unmittelbar nach einer Kuppe stieß sie mit ihrem Fahrzeug gegen eine vermutlich bereits auf der Fahrbahn liegende männliche Person, welche zuvor zu Fuß in Richtung Umpfenbach unterwegs war. Der Mann wurde noch mehrere Meter durch den Pkw mitgeschleift.
Er erlitt tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallstelle.
Die Seat-Fahrerin sowie ihre zwei Mitfahrer blieben unverletzt. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.
Der Verkehrsdienst Tauberbischofsheim hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenom-men, ein Gutachter wurde hinzugezogen.
Neben Kräften der Polizei waren Rettungsdienst sowie Feuerwehr und Notarzt vor Ort.

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal.de

 

 

Fehler? Bringt Lauterbach alles durcheinander?

Der Beitrag Main-Tauber-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall, 1 Person tödlich verletzt erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*