Mehrere Tote in der Wertheimer Eichelgasse – Zeugen gesucht

Täter: Raser mit Schwarzem SUV gesucht!

Am frühen Morgen des 20.10.2021 wurden in der Wertheimer Eichelgasse zwei unschuldige Lebewesen totgefahren. Der Täter fuhr einen Schwarzen SUV und gab, nach Zeugenaussagen, extra nochmal Gas. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Wertheimer Polizei zu melden und gegebenenfalls Anzeige zu erstatten. Das Tierschutzgesetz schützt auch die Tauben.

Wir fordern hiermit auch die Stadt Wertheim auf, endlich, Taubenhäuser in Wertheim einzurichten! Außerdem fordern wir die Stadt Wertheim auf, die entfernten Schilder „Spielstraße/ Verkehrsberuhigter Bereich“ wieder aufzustellen! Diesen Antrag haben wir mehrfach mündlich eingereicht. Außerdem wünschen wir, das die Eichelgasse im Bereich mit Kopfsteinpflaster, zur Fußgängerzone deklariert wird.

BILD: Ein Bild mit überfahrenen Tauben ersparen wir euch. Es ist nicht schön anzusehen.

Wir wissen, das wir mit einem Neutralen, aber effektiven, Titel Schlagzeile eben besser die Aufmerksamkeit von euch als Leser erwecken konnten. Dies haben wir getan, weil jedes Lebewesen verdient es vor willkürlichen Töten geschützt zu werden. Wir bitten um euer Verständnis und würden uns freuen, wenn ihr es genauso im Internet verbreitet.

.red.Ray.,
Wertheim, 31.10.2021

 

 

Faktencheck: Tauben sind keine Ratten der Lüfte!

Der Beitrag Mehrere Tote in der Wertheimer Eichelgasse – Zeugen gesucht erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*