Millionenverluste? Erdgaslieferungen aus Russland

Profite mit Erneuerbaren Energien

 

Halle (ots)

Kommentar zu Gas und VNG

Durch die ausbleibenden Erdgaslieferungen aus Russland muss VNG derzeit sehr teures Erdgas am Markt zukaufen. Die Leipziger fungieren als eine Art Schutzschirm für ihre Kunden, die Stadtwerke, die weiter Lieferungen zu den vorher vereinbarten Konditionen erhalten. Aus diesem Grund macht VNG täglich Millionenverluste. Doch VNG hat mit dem Energiekonzern EnBW auch einen sehr finanzstarken Großaktionär, der in diesem Jahr dank hoher Profite mit Erneuerbaren Energien einen Milliardengewinn anstrebt. Bevor Steuergeld fließt, muss ein angemessener Beitrag von EnBW eingefordert werden.

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle : Presseportal.de

 

 

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

 

 

Der Beitrag Millionenverluste? Erdgaslieferungen aus Russland erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*