Mitteldeutsche Zeitung zu Ampel/FDP-Mitgliederentscheid | Presseportal

Mitteldeutsche Zeitung




Twitter - X








Halle (ots)

Angesichts der zu erwartenden Wahlergebnisse der AfD bei den kommenden Landtagswahlen wird es in Teilen Deutschlands ohnehin immer schwieriger, stabile Mehrheiten für demokratische Politik zu finden. Wenn es den Parteien nicht gelingt, besser zusammenzuarbeiten und damit Rechtsextremen und Populisten den Boden zu entziehen, werden sich unsere Probleme in den nächsten Jahren noch verschärfen. Denn Parteien wie die AfD haben keine tragfähigen Lösungen für die Probleme Deutschlands, Europas und der Welt anzubieten. So unwahrscheinlich es im Moment erscheinen mag: Die Ampel muss sich deshalb dringend zusammenraufen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*