Mitteldeutsche Zeitung zu den Kämpfen um Cherson

Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Sollte die Ukraine es in diesem Spätsommer schaffen, Cherson zurückzuerobern, wäre dies der wichtigste Wendepunkt seit Kriegsbeginn. Ohne Cherson verliert Russland die Kontrolle über die Wasserversorgung für die Krim. Ohne Cherson wird es nichts mit der durchgängigen Landverbindung von Luhansk bis Sewastopol. Ohne Cherson wird auch ein russischer Angriff auf Odessa schwierig.

Noch bedeutsamer aber als die militärischen sind die politischen Konsequenzen. Würde die Ukraine ihre als erste an Russland verlorene Großstadt auch als erste wieder befreien, geriete Putin in die Defensive wie noch nie, auf der Weltbühne ebenso wie in den undurchsichtigen Zirkeln der Macht in Moskau.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*