Mitteldeutsche Zeitung zu Entlastungen | Presseportal

Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Fehler passieren, wichtig ist nur, sie nicht zu wiederholen. Leider ist die Ampel gerade im Begriff, genau das zu tun. Für Menschen, die mit Öl oder Pellets heizen, sind keine standardmäßigen Entlastungen, sondern nur Härtefallregelungen vorgesehen, dabei sind die Preise für Heizöl bislang stärker gestiegen als die für Gas. Die Regierung begründet das unter anderem damit, dass die richtig großen Sprünge der Gaspreise anders als beim Öl verzögert bei den Verbrauchern ankämen und deshalb erst noch bevorstünden. Heizölkunden, die für eine Tankfüllung etwa doppelt so viel wie im Vorjahr bezahlen mussten, hilft das aber nur wenig. Will sie nicht erneut erst unter öffentlichen und dann unter Zeitdruck geraten, muss die Regierung an diesem Punkt nachbessern. Nicht irgendwann, sondern jetzt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*