Mitteldeutsche Zeitung zu Klima und Elementarschäden

Mitteldeutsche Zeitung




Twitter - X








Halle/MZ (ots)

Der Klimawandel verhandelt nicht – er schlägt zu. Mal trifft es, wie im vergangenen Jahr, glücklicherweise keine Metropole oder dicht besiedelte Region. Aber das ist zufallsbedingt, 2024 kann es anders aussehen. Zu hoffen, dass es den Nachbarn erwischt, aber nicht einen selbst, ist Kapitulation.

Die Gegenwehr fängt beim Einbau wasserdichter Kellerfenster an und hört bei einer Police gegen Elementarschäden nicht auf. Das kostet Geld, ein überfluteter Keller ohne Versicherung ist aber teurer. Jeder Einzelne sollte begreifen, dass der Kampf gegen den Klimawandel nicht funktioniert, ohne den eigenen Geldbeutel anzuzapfen.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*