Mitteldeutsche Zeitung zum Bürgergeld | Presseportal

Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Den Menschen Schonvermögen und ihre Wohnung vorerst zu lassen, dafür spricht viel. Zumal es dem Leistungsprinzip entspricht, wonach es sich auch im Fall von längerer Arbeitslosigkeit gelohnt hat, Vermögen aufzubauen oder ein Häuschen abzubezahlen. Sinnvoll ist die Schonung des Vermögens aber nur, wenn der Weg zurück in die Erwerbstätigkeit funktioniert. Dieser Punkt ist das große Defizit des bisherigen Systems, das mit dem Bürgergeld auch nicht angepackt wird.

In den vergangenen Jahren gab es genug Jobs und genug finanzielle Mittel für Fördermaßnahmen, um Menschen in Arbeit zu bringen. Dennoch ist es millionenfach nicht gelungen, arbeitsfähige Menschen auch dauerhaft auf Stellen zu vermitteln.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*