Mitteldeutsche Zeitung zum Gasmarkt | Presseportal

Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Die Liberalisierer der 2000er Jahre dürfen sich nicht beklagen, denn sie hatten etwas Entscheidendes übersehen: Während Deutschland und Europa auf die Kraft des Marktes setzten, blieb auf der anderen Seite der Röhren und Schifffahrtslinien – am Golf, in Russland, in Asien – der Staat am Ruder. Und selbst in den so marktgläubigen USA wird über die Außenwirtschaft am Ende in Washington entschieden. Das ist die Lehre aus der aktuellen Krise: In einer immer unsicherer werdenden Welt gehört die Energieversorgung in staatliche oder zumindest streng regulierte private Hände.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*