Mitteldeutsche Zeitung zum Homeoffice | Presseportal

Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Denn dem Homeoffice gehört die Zukunft. Das sieht man allein schon daran, dass laut Studien der absolut überwiegende Teil der Unter-40-Jährigen auch nach der Pandemie noch die Möglichkeit haben will, von zu Hause aus zu arbeiten. Die Arbeitnehmer, die noch viele Jahrzehnte im Job sein werden. sind also Heimarbeit-Fans, wohingegen die Homeoffice-Muffel eher die älteren Beschäftigten sind. Was die Jungen an dem Arbeitsplatz in den eigenen vier Wänden schätzen, ist der Wegfall der lästigen Wegezeit zum Büro sowie die gute Vereinbarkeit von Beruf, Freizeit und Familie.

Unternehmen sollten sich diese Erkenntnis gut einprägen. Denn in einer Zeit, in der Mitarbeiter nicht an jeder Ecke zu haben sind, sondern aufwendig für die eigene Firma gewonnen werden müssen, können auch weichere Faktoren entscheidend sein. Wer Homeoffice anbietet, kann sich noch von Mitbewerbern abheben.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*