Mitteldeutsche Zeitung zur Klausur in Meseberg

Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Um die Menschen in diesen Krisenzeiten zu beruhigen, wartet Scholz mit einem neuen Mantra auf: Deutschland ist stark, Deutschland hat Freunde in der Welt und niemand im Land wird allein gelassen. Weil die Welt so kompliziert geworden ist, kann es richtig sein, mit so einfachen Sätzen Sicherheit zu vermitteln. Das wird allerdings nur unter zwei Voraussetzungen funktionieren: Das dritte Entlastungspaket muss sozial gerechter gestaltet werden und die Ampel selbst muss die Ruhe ausstrahlen, die sie sich von den Bürgern so erhofft.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*