MZ zum Mobilfunkausbau | Presseportal

Mitteldeutsche Zeitung

Halle (ots)

Die Daten der Bundesnetzagentur zeigen, dass Werbung und Wirklichkeit weit voneinander entfernt liegen. Müssen wir die Firmen jetzt ausschimpfen? Nicht unbedingt. Es ist ein offenes Geheimnis, dass die drei großen Betreiber sich Zeit lassen, wenn es um die Erschließung abgelegener Gebiete geht. Das ist nämlich enorm teuer. Der vermeintliche Newcomer 1&1 hat noch nicht einmal richtig damit begonnen, seine Infrastruktur aufzubauen.

Die Unternehmen folgen bei all dem einer betriebswirtschaftlichen Logik – wobei sie zu den Verstößen quasi ermuntert werden. Die Aufseher der Netzagentur haben in der Vergangenheit immer nur ein bisschen geschimpft. Dann braucht man sich nicht wundern, wenn kein Mobilfunker behördliche Vorgaben ernst nimmt.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*