Parkinson Leaders Workshop der YUVEDO Foundation: Gesundheitsminister Karl Lauterbach …

YUVEDO Stiftung

Berlin (ots)

Schub für die NEURO-Forschung: Auf einem Parkinson Leaders Workshop in Berlin wurde am 29. August eine international diskutierte und multidisziplinär erarbeitete Roadmap zur Heilung der Parkinson-Erkrankung innerhalb der kommenden 10 Jahre vorgestellt. Sie fordert eine entschlossene Reaktion der deutschen und europäischen Politik und Gesundheitswirtschaft auf die massiven Herausforderungen der Parkinson-Krankheit.

Entwickelt von Patientenorganisationen und führenden Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, stand die Roadmap am 29. August 2022 im Zentrum der Diskussionen auf dem hochrangig besetzten wissenschaftlich-politischen Workshop „Neue Energie für die Neuro- und Parkinson Forschung“ (Livestream verfügbar, vgl. www.yuvedofoundation.de). Vor etwa 600 Teilnehmern aus 13 Ländern eröffnete Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach den Workshop mit dem Hinweis darauf, dass die Parkinson-Forschung in Folge der COVID-Pandemie eine besondere Bedeutung erlangen dürfte. Denn erste Zahlen deuten darauf hin, dass in Folge von Long Covid mehr Parkinson-Erkrankungen zu befürchten sind.

Wissenschaftlich begleitet wurde die Roadmap von dem Präsidenten des European Brain Council, Prof. Dr. Dr. Wolfgang Oertel, dem renommierten Ernährungswissenschaftler und Parkinsonexperten Prof. Dr. Rudi Balling, Uni Bonn, dem Leiter der Gruppe Parkinson Genetik am Deutschen Zentrum für neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) Prof. Dr. Thomas Gasser und der Parkinson-Expertin Prof. Dr. Susanne Schneider, LMU München.

Dr. Jörg Karenfort, Mitgründer und Vorstand der YUVEDO Foundation erklärt: „Der Workshop hat gezeigt, dass es ernsthaft Grund für Hoffnung gibt, insbesondere wenn Politik, Patienten, Wissenschaft und Wirtschaft das Thema entschlossen – und mit hinreichenden finanziellen Ressourcen angehen – und wir durch viele kleine Siege Parkinson von der Liste der unheilbaren Erkrankungen streichen können. Die USA sind uns einen Schritt voraus: Anfang August ist im US-Kongress ein Gesetzentwurf für eine Beendigung von Parkinson eingebracht worden. Europa sollte hier nicht zurückstehen.“

Um der Forderung nach einem energischen nationalen, europäischen und internationalen Plan Nachdruck zu verleihen, organisiert die YUVEDO Foundation den Little Victories Ride. Per Fahrrad geht es in sechs Tagesetappen von Berlin nach Brüssel (4.-9. September 2022).

Weitere Informationen zur YUVEDO Foundation, zum Parkinson Leaders Workshop, zum Little Victories Ride und zur jeweiligen Anmeldung finden sich auf der Website: www.yuvedofoundation.de.

Pressekontakt:

Edda Mann
edda.mann@yuvedofoundation.de

Original-Content von: YUVEDO Stiftung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*