PM Dennis Klecker MdL: Grüne verschwenden wertvolle Ackerfläche!

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg




Twitter - X








PM Dennis Klecker MdL: Grüne verschwenden wertvolle Ackerfläche!

Pressemitteilung

Stuttgart, den 30.11.2023

Dennis Klecker MdL: Grüne verschwenden wertvolle Ackerfläche!

„Wenn Ernährungssicherheit bedeutet, dass wir uns selbst versorgen können, ist umso unverständlicher, dass Grüne wertvolle Ackerflächen verschwenden wollen.“ Mit diesen Worten begründete Dennis Klecker MdL die Ablehnung des Grünen-Antrags zur zukunftsfähigen Landnutzung. „Laut dem letzten Statusbericht 2021 zum Monitoring der Energiewende trägt Windenergie 1% und PV 0% zur gesicherten Leistung bei. Doch mit Ihrem zwei Prozent- Flächenziel für den Ausbau von Windkraft und Solaranlagen nehmen Sie eine enorme Versiegelung in Kauf. Da in Städten das 2%-Ziel nicht erreichbar ist, müssen die ländlichen Räume gleich 4-6% schaffen. Im Landkreis Heilbronn erhöht sich die bebaute Fläche des Landkreises dadurch um 50%! Das harmlos klingende Ziel bedeutet in Wirklichkeit eine enorme Zunahme der bebauten Fläche! Eine junge Familie hingegen schafft es kaum, einen bezahlbaren Bauplatz zu finden, da hier neue Flächenversiegelung vermieden werden soll.“

Da das den Grünen womöglich selbst bewusst geworden ist, taucht gleich 17-mal das Wort „Agri-Photovoltaik“ auf, befindet Klecker. „Also Anlagen, unter denen weiter Obst oder Gemüse wachsen oder gemütlich Tiere grasen. Die Wirklichkeit ist aber: von den 858 Freiflächen-Photovoltaikanlagen in Baden-Württemberg sind nur 3 Agri-Photovoltaik. Obwohl man mit subventioniertem Strom viel Geld verdienen kann, ist kaum ein Bauer so verrückt, seine wertvollen Pflanzen dem Schatten von Photovoltaik-Anlagen auszusetzen. Es ist absurd: Sie schalten uns jetzt schon die Kraftwerke ab, aber planen mit den Speicherkapazitäten vielleicht bis 2045. Ihre Speicherpolitik läuft auf Stromausfälle hinaus. Es bleibt der bittere Schluss, dass Sie die Entwicklung unseres Hochindustrielandes vom Wetter abhängig machen und uns das auch noch als ‚zukunftsfähig‘ verkaufen wollen. Da machen wir nicht mit.“

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Hartung

Pressesprecher

Leiter der Pressestelle der AfD-Fraktion im

Landtag von Baden-Württemberg

Pressestelle | Öffentlichkeitsarbeit

Mobil: +49 151 14607475

Tel.: +49 711 2063-5013

E-Mail: thomas.hartung@afd.landtag-bw.de

Postanschrift

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

c/o Dr. Thomas Hartung

Konrad-Adenauer-Straße 3

70173 Stuttgart

Besucheradresse

AfD-Fraktion im Landtag von Baden-Württemberg

Haus der Abgeordneten: U32/306a

Urbanstraße 32

70182 Stuttgart

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*