Podolski erwägt Verlängerung seiner Profi-Karriere -„Ich fühle mich gut, ich bin fit“

Kölner Stadt-Anzeiger

Köln (ots)

Weltmeister Lukas Podolski (37) will offenbar seine Karriere als Profi-Fußballer noch nicht abschließen. „Wenn ich weiterhin Freude habe, mich so gut fühle und merke, dass ich physisch noch gut mithalten kann, dann gibt es für mich keinen Grund, meine Karriere im Sommer zu beenden. Denn dafür liebe ich den Fußball zu sehr“, sagte Podolski dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Montag-Ausgabe). Sein Verein, der polnische Erstligist Górnik Zabrze, und er hätten „demnächst genug Zeit, das in der Pause in aller Ruhe zu besprechen“. Podolskis Vertrag läuft im Sommer aus. „Ich fühle mich gut, bin fit. Ich habe mir hier in Zabrze unweit meines Geburtsortes noch einmal einen Traum erfüllt, für meinen Klub Gornik aufzulaufen. Und ich denke, die Leute hier spüren das auch.“ Gornik erinnere auch immer ein bisschen an seinen Heimatverein 1. FC Köln: „Viel Tradition, tolle Fans, ein tolles Stadion, aber lange keinen Titel mehr gewonnen. Und auch in der Tabelle stehen wir ungefähr so da wie der FC.“

https://www.ksta.de/sport/lukas-podolski-spricht-im-interview-ueber-die-wm-und-den-1-fc-koeln-372287

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*