Prof. Karl Lauterbach geschockt – Christian Drosten verlässt das „Schiff“

Karl Lauterbach in der WDR-Sendung "Maischberger" am 10.04.2022, Quelle: Wikipedia.org/Superbass

Lauterbach Tweet xxxx, 28.04.2022

Bundesgesundheitsminister Prof. Karl Lauterbach trauert um seinen Wissenschaftler Kollegen, Drosten, der nicht mehr mitmacht.

Lauterbach Tweet 28.04.2022 – Twitter Screenshot

In seinen neuesten Tweet von heute schreibt er:

„Leider hat mir gerade @c_drosten (Tweet Account von Christian Drosten)
mitgeteilt, dass er die Auswertung des Infektionsschutzgesetzes für die Bundesregierung und das Parlament nicht weiter begleitet. Das ist ein schwerer Verlust, weil niemand könnte es besser.“Grund?

Gestern tweetete Drosten gegen den Omikron Unsinn.

Den Grund wissen wir nicht. Vielleicht tweetet Drosten seine Bewegungsgründe, wie und warum er diese Entscheidung getroffen hat, nicht mehr als Fachmann für die Regierung in der Endphase der Corona-Pandemie bereitzustehen.

Verliert Lauterbach seine Unterstützung? Vielleicht erfahren wir den Grund, wie oft üblich, in einer Talkshow von Lauterbach oder Drosten selbst.

.red.Ray.
Wertheim, 28.04.2022

Faktencheck: Coronaviren belegen den zweiten Platz der häufigsten Erkältungsviren

Der Beitrag Prof. Karl Lauterbach geschockt – Christian Drosten verlässt das „Schiff“ erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*