rbb-exklusiv: Esken: „Menschen werden mit Entlastungspaket wirklich entlastet“

rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg

Berlin (ots)

Die SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken hat das neue Entlastungspaket der Ampel-Koalition verteidigt.

Sie sagte am Montag im rbb24 Inforadio, es gebe unterschiedliche Lebensrealitäten in Deutschland. „Wir müssen genau denen helfen, die unsere Unterstützung am dringendsten benötigen – das sind die mit den mittleren und kleinen Einkommen und die mit den geringen Renten.“ Und da setze das Paket mit den unterschiedlichen Maßnahmen an.

Sie sei davon überzeugt, dass die Menschen mit diesem Paket wirklich entlastet werden, „dass wir vor allem auch bei den Preisen eingreifen und dass wir insgesamt dafür sorgen, dass wir mit der Versorgung gut über den Winter kommen, aber auch dass die Menschen mit den Preisen, mit den schweren Belastungen auch gut über den Winter kommen.“

Mit Blick auf die Umsetzung der Maßnahmen – etwa die Anhebung des Kinder- oder des Wohngeldes erst im kommenden Jahr – verwies die SPD-Vorsitzende darauf, dass Gesetzgebungsprozesse und die Umsetzung ihre Zeit benötigten: „Insofern glaube ich, dass wir rechtzeitig und gut unterstützen.“

Das Interview zum Nachhören:

https://ots.de/jS8bn2

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin-Brandenburg
rbb24 Inforadio
Chef/Chefin vom Dienst
Tel.: 030 – 97993 – 37400
Mail: info@inforadio.de

Original-Content von: rbb – Rundfunk Berlin-Brandenburg, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*