Sachsen-Anhalt/Politik / Haseloff blickt „mit Stolz“ auf Großdemo in Halle

Mitteldeutsche Zeitung

Halle (ots)

Halle – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat die Proteste am Wochenende gegen Rechtsextremismus begrüßt. „Die hohe Beteiligung an den Demonstrationen, besonders in Halle, ist ein starkes Signal gegen Rechtsextremismus und für ein demokratisches Miteinander, auf das wir mit Stolz blicken können“, sagte Haseloff der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Montagausgabe). Er danke allen Menschen für ihre Teilnahme an den friedlichen Demonstrationen, so Haseloff weiter. „Rechtsextremismus steht im direkten Gegensatz zu unserer freiheitlichen Demokratie. Rechtsextremistische Parteien gefährden das friedliche Miteinander in unserer Gesellschaft und die wirtschaftliche wie politische Einbindung in Europa. Eine Bewahrung unserer Lebensqualität ist mit ihnen nicht möglich“, sagte Haseloff dem Blatt weiter.

Am Wochenende gingen auch in Sachsen-Anhalt tausende Menschen gegen Rechtsextremismus und die AfD auf die Straße. In Halle nahmen am Samstag laut Polizei 16.000 Menschen an einer Demo teil, es war die größte Demonstration in der Stadt seit der Friedlichen Revolution von 1989.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Marc Rath
Telefon: 0345 565 4200
marc.rath@mz.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*