Sebastian Alscher neuer Vorsitzender und Spitzenkandidat – Piratenpartei Hessen

Piratenpartei Deutschland

Bad Homburg (ots)

Neuer Vorsitzender der Piratenpartei Hessen sowie Spitzenkandidat zur Landtagswahl ist Sebastian Alscher. Das entschied der Landesparteitag der PIRATEN am vergangenen Wochenende in Bad Homburg. Der 45-jährige Diplom-Kaufmann aus Frankfurt löst damit Pawel Borodan als Landesvorsitzenden ab.

In seiner Rede erinnerte Alscher an die Rolle der Piratenpartei und ihre Ziele: „Wir wollen, dass Menschen heute und in Zukunft selbstbestimmt und glücklich leben können.“ Im Hinblick auf die kommende Landtagswahl zeigt sich für die PIRATEN Handlungsbedarf der Politik: Staatstrojaner, schlechte Informationsfreiheitsgesetze und Mängel in der Bildung.

„Dank anderer Parteien in Hessen müssen wir nun mit politischen Fehlentscheidungen leben“, führt Alscher aus. „Unsere Infrastruktur wird absichtlich angreifbar gehalten, Bürgerinnen und Bürger haben kaum Chancen, Verwaltung und Regierung zu kontrollieren: Das müssen wir ändern! Gleichzeitig zeigt sich in hessischen Schulen ein unerträglicher Missstand. Auch hier braucht es PIRATEN, die sich für die Zukunft und Chancen der nächsten Generationen einsetzen.“

Pressekontakt:

Diese Pressemitteilung wurde veröffentlicht durch
Yasmin Schulze
– Pressesprecherin –
der Piratenpartei Hessen
Pflugstr. 9a
10115 Berlin
E-Mail: yasmin.schulze@piratenpartei-hessen.de
Tel.: 0176 / 48729359

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*