Sonntag, 22. Januar 2023, ab 16.30 Uhr / phoenix live: Festakt zu …

PHOENIX

Bonn (ots)

Anlässlich des 60. Jahrestages der Unterzeichnung des deutsch-französischen Éiysée-Vertrages treffen sich am Sonntag die Spitzen beider Staaten in Paris. Im Herzen der französischen Hauptstadt kommen zunächst Abgeordnete beider Parlamente zu einem Festakt in der Universität Sorbonne zusammen. Eröffnet werden die Feierlichkeiten im Amphitheater der ehrwürdigen Hochschule mit Ansprachen der Präsidentin der Assemblée nationale, Yaël Braun-Pivet, und Bundestagspräsidentin Bärbel Bas. Auch Bundeskanzler Olaf Scholz und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron ergreifen während der etwa einstündigen Veranstaltung das Wort. Im Anschluss kommen die beiden Regierungschefs mit den Ministerinnen und Ministern beider Regierungen zu einer gemeinsamen Kabinettssitzung zusammen. Schwerpunktthema der Beratungen wird der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine sowie dessen weitreichenden Auswirkungen sein. Am Nachmittag treten der französische Präsident Macron und Bundeskanzler Scholz gemeinsam vor die Presse.

Phoenix berichtet in einer Sondersendung ab 16.30 Uhr von den Feierlichkeiten in Paris. Durch die Sendung aus dem Bonner Studio führt phoenix-Moderator Stephan Kulle. Nach einer Zusammenfassung der Feierlichkeiten des Tages zeigt phoenix die für 17.00 Uhr angesetzte gemeinsame Pressekonferenz von Emmanuel Macron und Olaf Scholz live.

Mit dem Deutsch-Französischen Tag wird des 1963 von Konrad Adenauer und Charles de Gaulle unterzeichneten Elysée-Vertrags gedacht. Das Abkommen besiegelte die deutsch-französische Freundschaft nach Jahrzehnten der Feindschaft. Der deutsch-französische Ministerrat sollte ursprünglich bereits im Herbst 2022 stattfinden, wird jetzt anlässlich des 60. Jahrestages nachgeholt. Die kurzfristige Absage im Oktober hatte zu Spekulationen über ein abgekühltes bilaterales Verhältnis zwischen beiden Regierungen geführt.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*