Staatliche Feuerwehrschule Geretsried: CSU-Fraktion ermöglicht Neubau des …

CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag

München (ots)

Bessere Ausbildungsmöglichkeiten für Bayerns Feuerwehrler: der Haushaltsausschuss hat heute mit den Stimmen der CSU-Fraktion die Erweiterung der Feuerwehrschule Geretsried ermöglicht. Konkret wird für 68 Millionen Euro ein neues Unterkunftsgebäude mit 86 Einzelzimmern und 3 Familienzimmern sowie einer Mensa gebaut. Insgesamt gibt es in Bayern neben Geretsried noch zwei Feuerwehrschulen in Regensburg und Würzburg.

Für den Feuerwehrbereich können im Haushalt 2022 insgesamt 91,8 Mio. EUR zur Verfügung gestellt werden. Das sind 0,8 Mio. EUR mehr als im Jahr 2021.

Dazu die Berichterstatterin im Haushaltsausschuss Barbara Becker:

„Mit dem neuen Gebäude schaffen wir dringend benötigte Kapazitäten an der Feuerwehrschule Geretsried. Damit stärken wir den Katastrophenschutz in Bayern für immer komplexer werdende Einsatzlagen. Eine professionelle Ausbildung unserer Feuerwehrleute ist der Garant für die Sicherheit vor Ort.“

Dazu der innenpolitische Sprecher der CSU-Fraktion Manfred Ländner:

„Die Stärkung der Feuerwehrschulen in Bayern ist ein wichtiger Meilenstein für den Katastrophenschutz und ein deutliches Signal der Wertschätzung für das Ehrenamt Feuerwehr. Der Bevölkerungsschutz ist wichtiger denn je. Wir stehen für die Sicherheit der Menschen in Bayern.“

Pressekontakt:

Ursula Hoffmann
Pressesprecherin
E-Mail: ursula.hoffmann@csu-landtag.de

Marcel Escher
Stellv. Pressesprecher
E-Mail: marcel.escher@csu-landtag.de

Michaela Lochner
Pressereferentin
E-Mail: michaela.lochner@csu-landtag.de

Original-Content von: CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*