Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zu Lindner/Porsche

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgart (ots)

Wie stark Blume und Lindner verbandelt sind, lässt sich kaum klären. An Lindner bleibt der Verdacht hängen, den Klimaschutz zu sehr durch die Brille des Porsche-Liebhabers zu sehen. Zum Lobbyismus-Skandal taugt der Vorgang trotzdem nicht. Das Faible der FDP für E-Fuels ist seit langem nicht nur öffentlich bekannt, sondern im Wahlprogramm verankert. Und Intensivkontakt zu den politischen Entscheidungsträgern suchen sie alle: Unternehmen, Gewerkschaften, Wohlfahrts- und Umweltverbände, um nur ein paar zu nennen. Das mag manche Entscheidung verwässern und beeinflussen. Nicht selten gelangt damit aber auch die nötige Sachkenntnis in den politischen Betrieb.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*