Stuttgarter Nachrichten: Kommentar zum Ifo Geschäftsklima im Wohnungsbau

Stuttgarter Nachrichten




Twitter - X








Berlin (ots)

Die Bundesregierung ist der richtige Adressat, wenn in Zeiten wachsenden (bezahlbaren) Wohnungsmangels nach einer schnellen Abhilfe gerufen wird. Der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie hat völlig recht: Auch wenn die klamme Bundesregierung zulasten Zigtausender Wohnungssuchender keine zusätzlichen Mittel für den Wohnungsbau bereitstellen dürfte: Die Politik hält den Generalschlüssel für eine Öffnung des Marktes in der Hand. Standards auch im Bereich der Energieeffizienz runter, freier Weg für serielles Bauen, Einführung des digitalen Bauantrags und bundesweit einheitliche digitale Verwaltungsprozesse, dazu die Einlösung des einer frechen Lüge ähnelnden Bürokratieabbauversprechens: Das alles kostet keine Milliarden, aber Lernfähigkeit und Gestaltungskraft. Daran hapert es – wohin das Auge schaut.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*