Stuttgarter Nachrichten zu: Geplante Taiwan-Reise von Bundestagsabgeordneten

Stuttgarter Nachrichten

Stuttgart (ots)

Niemandem wäre geholfen, wenn China einen Anlass fände, die im Politbüro längst geplante Invasion anzuschieben. Was spricht dagegen, die Abgeordnetenreise auf nächstes Jahr zu verschieben? Dann ist die Machtfrage in Peking geklärt, die Wogen haben sich geglättet – und der Menschenrechtsausschuss hätte die Chance, eine kristallklare Botschaft für Demokratie und Menschenrechte zu setzen. Der Sache und Taiwan wäre damit sicher mehr geholfen.

Pressekontakt:

Stuttgarter Nachrichten
Chef vom Dienst
Frank Schwaibold
Telefon: 0711 / 7205 – 7110
cvd@stn.zgs.de

Original-Content von: Stuttgarter Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*