Tagesspiegel exklusiv: FDP fordert Atomgipfel im Kanzleramt – Grünen-Chefin gegen …

Der Tagesspiegel

Berlin (ots)

Wegen der sich abzeichnenden Gasmangellage und der Forderung mehrerer EU-Staaten nach einer Verlängerung der deutschen AKW-Laufzeiten fordert die FDP einen Atomgipfel im Kanzleramt. Das sagte der energiepolitische Sprecher der FDP-Fraktion, Michael Kruse, dem „Tagesspiegel“ (Mittwochausgabe). Er hat sich für eine Laufzeitverlängerung bis Frühjahr 2024 ausgesprochen, um die zwei kritischen nächsten Winter zu überbrücken. „Wie maximale Sicherheit gewährleistet werden kann und ob in Einzelfällen dafür auch kurzfristig neue Brennelemente benötigt werden, sollte die Bundesregierung in einem Kernenergiegipfel mit den Betreibern und Branchenverbänden klären“, sagte Kruse.

Online hier: https://www.tagesspiegel.de/politik/druck-in-europa-wegen-akw-kritik-von-oekonomen-habeck-und-die-gruenen-in-der-klemme/28550234.html

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*